Navigation

Suche

powered by Small Google Logo

Suche
in ganz DARC
im Bereich Ortsverband Wiesbaden (F20)

Anmeldung

Kennwort vergessen?

Geben Sie Ihre Mitgliedsnummer und Ihr Passwort ein, um sich an der DARC-Website anzumelden:

Unser Ortsverband in der Presse

Auch die Zeitung schreibt über uns!

Hier geht es zum Artikel im Wiesbadener Tagblatt

Hier geht es zum Artikel im Wiesbadener Kurier

Willkommen auf unserer Homepage!

&nb

Unser Ortsverband Wiesbaden (F20) des DARC e.V. begrüßt Sie/ Euch recht herzlich auf seiner Internet- Präsenz!

Unsere Clubstation:

DL0WN

 

 

 

 

 

 

 

Aktuelles unter "Aktuelles aus dem Ortsverband"

Bernhard Zink DL9BZ sk!

am 02.02.2014 legte unser aktiver OV- Kollege und Funkfreund Bernhard DL9BZ das Mikrofon für immer aus der Hand.

Gerd Gerhold DL5FAM sk

Am 31.12.2012 verstarb unser Funkfreund und OV- Kollege Gerd DL5FAM.

Näheres unter "Aktuelles aus dem Ortsverband"

 

Ehrenamt

6.737 Mal ein engagiertes „Ja“ zum Amateurfunk

Europäisches Jahr des Ehrenamtes: Viele Funkamateure stellen sich zur Wahl  

Mehr als 100 Millionen Europäer beteiligen sich an ehrenamtlichen Tätigkeiten und leisten einen großen Beitrag für die Gesellschaft. Ohne das Ehrenamt und den täglichen Einsatz vieler freiwilliger Funkamateure würde auch der Deutsche Amateur-Radio-Club (DARC) e. V., Ortsverband F20- Wiesbaden nicht mehr existieren. In über 1.050 Ortsverbänden in Deutschland engagieren sich die Mitglieder des Bundesverbandes für Amateurfunk und leisten einen wichtigen Beitrag zur weltweiten Völkerverständigung und sorgen dafür, jungen Menschen Technik (be)greifbar zu machen.   

„Viele Mitglieder wissen gar nicht, wie wichtig ihr Beitrag für den Club ist“, ist sich Steffen Schöppe sicher. „Insgesamt sind bei uns 6.737 Ämter gemeldet, vom Gerätewart über den Kassierer, den Jugendreferenten bis hin zum Vorstand. Und dies auf Ortsebene und auch auf der Ebene der 24 DARC-Distrikte. Mitglieder jeden Alters opfern einen Teil ihrer Freizeit für den Amateurfunk und die Gemeinschaft der Funkamateure in Deutschland“, so der Vorsitzende des Bundesverbandes.

Auch in unserem Ortsverband F20 Wiesbaden engagieren sich acht Mitglieder Woche für Woche ehrenamtlich. Zu Ihnen zählt Klaus Jänsch DF5ZS, er ist der „gute Geist“ im Ortsverband Wiesbaden und kümmert sich um die Ausbildung und die QSL- Kartenverteilung (ohne ihn würde auch der „Funke“ bei der Jugend nicht überspringen).

Der DARC e. V. hat schon seit längerem erkannt, wie wichtig und unentbehrlich das Ehrenamt ist. Zwei Mal im Jahr finden Schulungen für angehende Funktionsträger im Amateurfunkzentrum statt, um diesen das kleine Einmalseins ihrer Tätigkeit aufzuzeigen und vor möglichen Risiken zu warnen. Jeweils im April und Oktober öffnet die Geschäftsstelle in Baunatal bei Kassel dafür eigens die Pforten. Neben Vereinsrecht, Öffentlichkeitsarbeit und Kassenführung darf aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen. Nach dem anstrengenden Tagesprogramm, steht geselliges Beisammensein und Funken am Abend auf dem Programm – denn ohne intensiven Erfahrungsaustausch, Spaß und Zeit für das eigentliche Hobby geht schnell die Schaffenskraft und die Lust am Amt verloren.  

Seitenerstellung:

Dennis Früh & Peter Hallier DF2PH

Ihr Ansprechpartner im Ortsverband Wiesbaden (F20)

Dipl.-Ing. Klaus Jänsch
DF5ZS
Kiefernstr. 4
55246 Mainz-Kostheim
Tel.: 06134-1549
df5zs@darc.de